Anwendungsoberfläche Richtertisch Applikation

Anwendungssoftware "EGSM 2.0"

Das digitale Informations- und Gebäudeleitsystem empfängt und navigiert Parteien, Anwälte und Besucher durch das Gericht und informiert übersichtlich und den Verfahrensordnungen entsprechend über Tagesordnungen, Richterbesetzungen, Öffentlichkeit/NichtÖtffentlichkeit von Verhandlungen.


Hierbei werden alle erforderlichen Daten und Informationen durch eine Schnittstelle zu vorhandenen Datenbanken bzw. Fachanwendungen des Gerichts (ForumSTAR, Justus, EUREKAFach, Fokus, etc.) vollautomatisch und verschlüsselt ausgelesen und verarbeitet.

Die Vorsitzenden haben die Möglichkeit, über eine intuitiv bedienbare Anwendung, Verhandlungen aufzurufen, abzusagen, Hinweise von der Geschäftsstelle zu erhalten, den Status von öffentlich auf nicht öffentlich zu ändern u.v.m.

EGSM Software Eigenschaften:

  • Browserbasierte Anwendung, plattformunabhängig, mandantenfähig
  • Fachverfahrensanbindung (z.B. forumSTAR, Eureka, Justus)
  • LDAP-Anbindung, Authentifizierung über Active Direktory
  • Barrierefreie, intuitive Bedienung
  • Clusterfähigkeit / Redundanzmechanismen
  • Zentrales Monitoring sowie Alerting
  • Servicierung / Support (Berichtwesen, Deployment, Refreshment)
  • ...

Weitere Bestandteile (Module):

Stelen / Displays in den Eingangsbereichen ("mcPublic"):

Eine oder mehrere großformatige Info-Stelen oder Displays in den Eingangsbereichen dienen als Informations- und Leitsystem. Auf diesen werden die tagesaktuellen Verhandlungen in den jeweiligen Sitzungssälen mit Richtungsangabe, Saalnummer, Uhrzeit, etc. angezeigt.


Digitale Saalanzeige ("mcDoorSign"):

Elektronische Türschilder an den jeweiligen Sitzungssälen ersetzen die herkömmlichen Tagesordnungsaushänge und zeigen die laufende Verhandlung mit den erforderlichen Angaben der Verfahrensbeteiligten inklusive der Angabe "öffentlich" (grün) / "nicht öffentlich" (rot) an. Darber hinaus werden die weiteren, nachfolgenden Sitzungen eingeblendet.


Sitzungssaalanzeigesteuerung ("mcJudgeDesk"):

Über eine interaktive Web-Oberfläche können die Verhandlungen gesteuert werden. Diese bietet dem Vorsitzenden die Möglichkeit, die Anzeige der elektronischen Türschilder zu steuern (Änderung der Öffentlichkeit, Verhandlung starten/beenden, Hinweise einblenden u.v.m.)